Aktuelles

H e r z l i c h   w i l l k o m m e n !

.

Die nächste Atempause mit Gott

feiern wir  

am Freitag, 22. November 2019

um 17 Uhr im Altenheim in Waxweiler. 

 

Es gibt Menschen, die stecken andere an –
mit ihrer Fröhlichkeit, mit ihrem Optimismus,
mit ihrem Humor.
Es gibt Menschen, die strahlen etwas aus.
In Ihrer Gegenwart fühlen wir uns wohl.
Ihr Reden ermuntert, ihr Schweigen ist beredt.
Sie meiden das Laute; sie lieben die Stille.
Es gibt Menschen, die wünscht man sich zu
Freunden. Sie sind uns sympathisch
vom ersten Augenblick unserer Begegnung an.
Sie wirken gelassen, herzlich, selbstlos.
Es gibt Menschen, die künden Freude
schon allein durch ihr Da- und Sosein.
Sie leben die Frohbotschaft…

Aus: Adalbert Ludwig Balling: Der Seele Flügel verleihen, Agentur des Rauhen Hauses Hamburg.

Wir wollen solche Menschen sein, wir wollen immer wieder beten und singen, dass es uns gelingt, die Frohe Botschaft zu leben und somit als Christen erkennbar zu sein.

So beten wir immer wieder für ein christliches Europa,
für eine friedliche Welt,
für alle unsere persönlichen Anliegen,
und für eine vernünftige Durchführung der sogenannten Bistumsreform.

Die Kirche muss auch zukünftig im Dorf bleiben, mit Leib und Seele, mit Seelsorge und Verkündigung. Die Zukunft der Kirche liegt sicher nicht in der Abschaffung der Pfarreien und der gewachsenen Strukturen….

Wir wünschen Ihnen und all Ihren Lieben

von ganzem Herzen eine von Gott gesegnete Zeit

und für jeden Tag Ihres Lebens Gottes Schutz und Begleitung!